Rückblick 2020

Unsere Termine und Auftritte:

Terminabsagen

Dienstag, 17. März 2020

Aufgrund der Corona-Krise entfallen bis auf Weiteres alle Chorproben und Auftritte, da auch keine Gottesdienste stattfinden werden.

Zur Überbrückung und als Aufruf zum Gebet sollen ab Sonntag, 22. März 2020 die Glocken abends um 19.30 Uhr läuten. Jeder ist aufgerufen ein kleines Gebet zu sprechen und eine Kerze ins Fenster zu stellen.

Auf der Facebookseite des Chores wird hierzu täglich ein geistlicher Impuls veröffentlich.

Ewiges Gebet

Samstag, 29. Februar 2020

Der Chor gestaltete den Abschluss dieses Gebetstages musikalisch mit. Dazu trug man zwei Motetten sowie zur Aussetzung trug ein "Tantum Ergo" von Stockhausen vor.

Jahreshauptversammlung

Dienstag, 11. Februar 2020

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung waren 26 Mitglieder erschienen. Darunter auch Präses Michael Rams und Chorleiter Eberhard Hohn. Begonnen wurde mit dem Totengedenken für die seit der letzten Versammlung verstorbenen Mitglieder. Es folgte der Bericht des Chorleiters, Kassenbericht und Kassenprüfbericht. Danach standen die Wahlen für die Vorsitzende, Kassiererin sowie zwei Beisitzer an. Die bisherigen Amtsinhaber wurden duruch Wiederwahl in Ihrem Amt bestätigt. Das wären Pia Zeyen als 1. Vorsitzende, Brigitte Dötsch als Kassiererin sowie Petra Meyer und Frank Ackermann als Beisitzer.

Beim Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2020 liegt ein besonderer Fokus auf die Ausrichtung der Feier zum 125-jährigen Bestehen des Chores. Dazu soll am 14. November 2020 ein Festgottesdienst sowie ein Kommersabend gestaltet werden. Die Planungen hierzu sind schon in vollem Gange.

Der diesjährige mehrtägige Chorausflug führt die Chorsänger und Gäste in den Allgäu. Im nächsten Jahr wird es dann "nur" eine Tagesfahrt geben, es wurden verschiedene Vorschläge gesammelt.